Alarmanlage

Ein Wachhund ist gut… eine Alarmanlage besser. Denn eine Alarmanlage kann man ja auch nicht mit einer Wurst ruhigstellen oder? Oder kann Ihnen Ihr Hund eine SMS schicken wenn er einen Einbrecher erwischt? Wahrscheinlich nicht.

In Österreich passieren rund 50 Einbrüche täglich. Darum sollte eine Alarmanlage heutzutage ein fixer Bestandteil eines Gebäudes sein. Somit sind Sie und Ihre Wertgegenstände geschützt und ungebetener Besuch wird abgeschreckt.

Alarmanlagen lassen sich nachträglich in bestehende Gebäude installieren und werden mit einem sehr zuverlässigen Funk realisiert.

Steuern lässt sich eine Alarmanlage sowohl vor Ort, als auch über SMS und natürlich auch über Ihr Smartphone.

 Wir informieren Sie sehr gerne zu diesem Thema und sind für Sie da.

Hier finden Sie ein paar interessante Berichte rund um Alarmanlagen:

Alarmanlagen von Jablotron

Alarmanlagen von Telenot

 

Telnot - Technik für Sicherheit

Telnot – Technik für Sicherheit

 

Jablotron – einfach, flexibel erweiterbar

Jablotron – einfach, flexibel erweiterbar

 

Telnot_Alarmanlage